Praxis für Parodontologie und Implantologie

Dr. Edith Hernichel-Gorbach M.Sc

Eine systematische Parodontitisbehandlung beinhaltet mehrere, aufeinander aufbauende Behandlungsschritte.

1. Befunderhebung und Diagnostik

Eine eingehende Befunderhebung der Mundhöhle, des Kauapparates und des Zahnhalteapparates wird vorgenommen. Die Befunde und Diagnosen werden besprochen und ein individueller Behandlungsplan wird erstellt. 

2. Vorbehandlungsphase

Falls erforderlich werden Laboruntersuchungen ( z.B. zur Bestimmung der vorhandenen Bakterienarten und der Veranlagung des Patienten zu erhöhter Entzündungsreaktion) durchgeführt und Röntgenbefunde erhoben.

Zur Bestimmung der Dichte der bakteriellen Besiedlung wird ein Plaque Index erhoben und ausgewertet.

Die aktuelle Mundhygiene Technik wird besprochen und falls möglich optimiert.

Anschließend werden durch eine professionelle Zahnreinigung die Bakterien und Ablagerungen am Zahnfleischrand entfernt.

Lesen Sie mehr »